Medusenblut

Details

Ein Gänsekiel aus Schwermetall

Michael Tillmann
Medusenblut 20, 201 Seiten, Pb, ISBN 978-3-935901-14-7
13.00 €

IM LAGER

Aus dem Inhalt:

Was soll man von einem Autor halten, der in einem Atemzug literarische Klassiker und Heavy Metal Lyrics als Inspirationsquelle angibt?

Was soll man von einem Autor halten, der eine Geschichte √ľber die psychischen Probleme einer personifizierten Spiegelfl√§che schreibt, und dann eine Erz√§hlung √ľber einen Zombiej√§ger auf √úberstunden nachlegt?

Entweder wird dieses Buch ein Sammlerst√ľck f√ľr Kuriosit√§tenfans oder aber es ist der Beginn einer gro√üen Karriere. Vieles spricht f√ľr die zweite Variante, denn Michael Tillmann hat ja die dunklen, schwerttragenden und bierkrugschwingenden G√∂tter des Metal auf seiner Seite!
Und wer will denen widersprechen?

Über den Autor:

Michael Tillmann wurde 1969 in Gelsenkirchen geboren. Nach einer Ausbildung zum Elektroinstallateur absolvierte er die Abendschule. Neben Arbeit und Schule verpflichtete er sich zus√§tzlich im Katastrophenschutz. Es folgte ein Studium der √Ėkologie, welches er als Dipl.‚ÄďUmweltwissenschaftler abschloss. Inzwischen arbeitet er als Qualit√§tsmanager in der Lebensmittelindustrie. Er hat etwa vierzig Kurzgeschichten und Erz√§hlungen in einschl√§gigen Phantastik- und Science Fiction- Publikationen ver√∂ffentlicht.
Näheres unter www.michaeltillmann.de